schmitt kommuniziert ist Aussteller beim Mobile Media Day 2017

Der Siegeszug des mobilen Internet ist nicht zu stoppen: 75 Prozent der Internetnutzung erfolgen laut Prognosen bereits heute über mobile Geräte*. schmitt kommuniziert sieht auf User zugeschnittenen Content für eine gute mobile Experience als eine zentrale Aufgabe an. Dieses Thema stellen wir in den Vordergrund, wenn wir am 29.11.2017 beim Mobile Media Day 2017 im VCC Vogel Convention Center in Würzburg als Aussteller präsentieren.

Mobile Media Day, VCC Vogel Congres Center Würzburg

Mobile Media Day, VCC Vogel Congres Center Würzburg (Foto: Medientage München)

„Mobile first“ wird in manchen Bereichen bereits von „Mobile only“ abgelöst: Insbesondere bei Social Media, im eCommerce und beim Messaging hat das mobile Internet eine äußerst hohe Relevanz. Immer stärker geht der Trend auch bei der Informationssuche in diese Richtung: Inzwischen gibt es mehr mobile Page Views als solche vom Desktop.

Für Content Marketing und PR bedeutet der Zuschnitt auf mobile Endgeräte:  Eine noch höhere Funktionalität ist gefragt – sowohl im Hinblick auf die Technik als auch in Bezug auf die Gestaltung von Inhalten. Dazu gehören smarte Texte mit ansprechenden Headlines und übersichtlicher Struktur, die Kernbotschaften und relevante Informationen transportieren.

Längere Fachartikel auch für Mobil-User interessant gestalten

Beiträge von bis zu dreihundert Wörtern lassen sich leicht auch für Smartphones und Tablets aufbereiten. Bei längeren Fachartikeln ist dies weniger leicht zu realisieren. Komplexe Sachverhalte brauchen jedoch oft eine ausführliche Aufarbeitung. Wenn Content technisch gut aufbereitet ist und inhaltlichen Mehrwert bietet, scrollen sich User auch am mobilen Endgerät durch längere Artikel. Eine Alternative besteht darin zu prüfen, ob längere Artikel differenziert in einer Desktop- und in einer Mobil-Variante ausgegeben werden. Technisch ist dies ohne Weiteres möglich.

Einbinden von Bildern Grafiken, Infoboxen, Videos 

Texte sollten unterstützt werden durch responsive Bilder, Bildergalerien, Grafiken, Infoboxen. Nach Möglichkeit sollten auch Videos eingebunden werden – gerade mobil unterstützen diese dabei, Inhalte auf den Punkt zu bringen. Bei der Vermarktung von Content ist – neben der Optimierung von Inhalten für Suchmaschinen – an die Möglichkeiten der Direktkommunikation über Newsletter und Social Media zu denken.

Fragestellungen zur Verbindung zwischen Content Marketing und User Experience möchte schmitt kommuniziert auf dem Mobile Media Day 2017 in Würzburg mit Besuchern besprechen. schmitt kommuniziert wird im VCC Vogel Convention Center einen Gemeinschaftsstand mit der Luftlinie Produktion UG und der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) haben.

* https://www.publicismedia.de/news-posts/zenith-75-prozent-mobile-internetnutzung-2017/

The following two tabs change content below.

Michael Schmitt

Inhaber, Leiter Beratung bei schmitt kommuniziert.
Michael Schmitt ist Gründer und Inhaber von schmitt kommuniziert. Als Ideengeber ist er im täglichen Geschäft der Ansprechpartner für die Kunden. Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Kommunikation und hat vor der Gründung von schmitt kommunizert als Leiter Kommunikation die Pressearbeit, das digitale Marketing und die Krisenkommunikation eines mittelständischen Unternehmens gestaltet.